Herzlich willkommen bei den Pfadfindern der Gemeinden St. Georgen/Gusen, Luftenberg und Langenstein

06. 08. 2018
Home 18 [Sommerlager]
Heuer fuhren die GuSp aus 4222 nach St. Georgen im Attergau, wo das internationale Jamboree vom 6. bis 15. August 2018 stattfand. Unter dem Motto „Home“ sollte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern klar werden, wie vielfältig und individuell wir auf der ganzen Welt leben. Insgesamt waren 4.200 Pfadfinderinnen und Pfadfinder zusammen und genossen ein abwechslungsreiches oft auch dichtes Programm. Unsere GuSp hatten am Workshoptag viel Spaß. Ihre gewählten Workshops waren: Feuer ohne Zeug, Geocaching, Impro-Theater und Wasserrad trifft Wasserspaß. Am verregneten Abenteuertag und am heißen Unterlagertag durften unsere Gusp einige lustige Fun-Stationen absolvieren. Ein weiterer Höhepunkt war die Teilnahme an der Challenge Valley, dabei musste ein 4 Kilometer langer Hindernissparcour absolviert werden, der quer durch die Ager und über einige Hindernisse führte. Nachdem erfrischenden Freibadbesuch am Sonntag, genossen unsere GuSp das abendliche Konzert der Lagerband.

Gemeinschaft

Zusammen macht alles viel mehr Spaß! Nicht nur am Sommerlager wird Gemeinschaft gelebt, auch das ganze „Pfadfinderjahr“ über wird gemeinsam gespielt, gelacht, erprobt und diskutiert. Auch der Austausch mit Pfadfindern aus anderen Orten belebt und bereichert unsere Gruppe. So werden auch immer wieder neue Freundschaften geknüpft. Gemeinschaft wird bei uns Pfadfindern eben groß geschrieben! Ganz nach unserem Schwerpunkt „Verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft“.

Altersbezogen

Ganz auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen abgestimmt, findet das Heimstundenprogramm in (Alters-)Stufen statt. So treffen sich die 7 bis 10 jährigen am Nachmittag zum gemeinsamen Spiel, während die 10 bis 13 jährigen abends das Abenteuer suchen. Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren treffen sich um gemeinsamen etwas zu unternehmen und ab 16 macht man so einiges zu „seinem Projekt“!

Unparteiisch

Jeder ist bei uns willkommen! Egal aus welchem Land jemand kommt, welcher Religion man angehört oder welcher Partei man sich nahe fühlt. Parteipolitik und Propaganda haben bei uns keinen Platz. Der pfadfinderische Gedanke ist unabhängig und zieht keine Grenzen – ganz im Zeichen der „weltweiten Verbundenheit“.

Termine

Info

Durch Klicken auf den Termin kannst du diesen in deinem Kalender eintragen!

Demnächst sind keine Veranstaltungen geplant.